BEST PLACE TO LEARN

In der Volksbank Siegerland eG werden Azubis wertgeschätzt und das Lernen macht Spaß.

Siegen, 7. September 2017 Die Volksbank Siegerland eG ist ein Top-Ausbilder: Das hat das Geldinstitut mit rund 280 Beschäftigten durch eine Befragung der Auszubildenden, ehemaligen Auszubildenden und Ausbilder unter Beweis gestellt. Daher erhielt das Unternehmen von dem Auditorenteam der AUBI-plus GmbH das Gütesiegel für die betriebliche Ausbildung „BEST PLACE TO LEARN“ mit Bestnoten.

„Wir wollten einen detaillierten Rundum-Check unseres gesamten Ausbildungswesens“, erläutert Rainer Marwedel in seiner Funktion als Leiter Personal der Volksbank Siegerland eG. „Wir benötigen diese Rückmeldungen, um unsere Ausbildung regelmäßig zu optimieren. Denn nur mit einem perfektionierten Ausbildungskonzept können wir dem auch in unserer Region viel diskutierten Fachkräftemangel entgegenwirken“, so Rainer Marwedel.

Best Place to Learn - Volksbank Siegerland eG

Früh Verantwortung übernehmen zu dürfen und zugleich bei allen Fragen und Problemen einen Ansprechpartner zu haben, schätzen die Azubis ganz besonders an ihrer Ausbildung. Überhaupt herrscht bei der Genossenschaftsbank ein gutes Betriebsklima: „[…] keine von-oben-herab-Behandlung“ wie ein ehemaliger Auszubildender in der Rückschau die Ausbildung resümiert. Zudem erhalten die Auszubildenden Einblicke in viele Tätigkeitsbereiche, interne und externe Schulungen und werden geradezu perfekt auf die Abschlussprüfungen vorbereitet. „[…] Alles in allem war die Ausbildung bei der Volksbank Siegerland eG die beste Entscheidung gewesen […] Ich selbst würde die Ausbildung jederzeit weiterempfehlen.“ – so ein früherer Auszubildender.

Der Vorstandssprecher der Volksbank, Norbert Kaufmann, erläutert weitere Beweggründe, die hinter der Bewerbung um das Qualitätssiegel stehen: „Natürlich erfordert es zunächst einmal einen Abwägungsprozess, sich dem offenen Urteil seiner eigenen Auszubildenden zu stellen. Aber als Gegenwert erhält man eine Standortbestimmung, die unverzichtbar für eine zukunftsorientierte Ausbildungsplanung ist. Obwohl wir in unserer Genossenschaftsbank auf einem guten Weg sind, bleibt es verantwortungsvolle Aufgabe, regelmäßig die Richtung zu überprüfen.“
An dem Zertifizierungsverfahren nahmen 17 Ausbilder, 9 Auszubildende und 16 ehemalige Auszubildende teil. Das Ergebnis belief sich auf 1142 von 1295 möglichen Punkten- das entspricht dem Prädikat „sehr gut“.

Über BEST PLACE TO LEARN® – Deutschlands Gütesiegel für die betriebliche Ausbildung

Das Gütesiegel „BEST PLACE TO LEARN“ für die betriebliche Ausbildung soll dabei unterstützen, die berufliche Ausbildung junger Menschen stetig zu verbessern und zugleich die Attraktivität der Ausbildungsbetriebe zu erhöhen. Initiator ist die AUBI-plus GmbH, Deutschlands führender Nachwuchsrecruiter mit Hauptsitz im ostwestfälischen Hüllhorst.

Weitere Informationen unter: www.bestplacetolearn.de

Best Place to Learn - Volksbank Siegerland eG