Ressourcen effizient einsetzen

Vorstand der Volksbank Siegerland und Leiter der Effizienz-Agentur NRW eröffnen Ressourceneffizienz-Ausstellung in der Volksbank Siegerland

Siegen, 26. Mai 2015 Wer nachhaltig Klima und Umwelt schonen will, muss mit Ressourcen effizient umgehen. Aber was verbirgt sich hinter dem sperrigen Begriff "Ressourceneffizienz"? Über Ansätze, Potenziale und erfolgreiche Beispiele zur Verringerung des Material- und Energieeinsatzes informiert vom 26. bis zum 30. Mai die Ausstellung "Ressourceneffizienz – es steckt mehr dahinter" der Effizienz-Agentur NRW in der Volksbank Siegerland in Siegen.

Dr. Peter Jahns und Vorstandssprecher Norbert Kaufmann eröffneten die Ausstellung.

Norbert Kaufmann, Vorstandssprecher der Volksbank Siegerland, und Dr. Peter Jahns, Leiter der Effizienz-Agentur NRW, eröffneten die Ausstellung heute im Beisein von Daniel Schnitzler, Geschäftsführer des Siegener Mittelstandsinstituts, und Jan Krückemeyer, Geschäftsführender Gesellschafter der Reinhard Krückemeyer GmbH & Co. KG.

Wie können Rohstoffe und Energie im Produktionsprozess eingespart werden? Was zeichnet grüne Produkte aus? Wie können über Wertschöpfungsketten hinweg CO2-Emissionen gesenkt werden? Das sind nur einige der Fragen, die anhand von Schautafeln, Ausstellungsstücken und Filmen im Rahmen der Ausstellung beantwortet werden.

"Die Ausstellung zeigt leicht verständlich auf, welche konkreten Vorteile Unternehmen und Gesellschaft durch die Verbesserung der Material- und Energieeffizienz erzielen", sagte Norbert Kaufmann im Rahmen der Eröffnung. "Der effiziente Umgang mit Rohstoffen und Energie spart Geld, erhöht die Wettbewerbsfähigkeit und schont die Umwelt. Ich lade alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich über dieses Zukunftsthema zu informieren."

Resourceneffizienz - Volksbank Siegerland eG
Danile Schnitzler warb für die Siegener Mittelstandstagung

Dr. Peter Jahns erklärte: "Das Thema Ressourceneffizienz wirkt oft ein wenig sperrig im Vergleich zu Themen wie Klimaschutz oder Energieeffizienz. Mit unserer Ausstellung wollen wir zeigen, wie die Industrie, aber auch die Gesellschaft ihren Blick für den Rohstoffeinsatz schärfen können. Und welche Wege existieren, um über Energieeinsparung und Abfallvermeidung hinaus noch mehr für den Klima- und Umweltschutz zu tun - und das oftmals verbunden mit einem wirtschaftlichen Gewinn."

Daniel Schnitzler, Geschäftsführer des Siegener Mittelstandsinstituts, warb im Rahmen der Ausstellungseröffnung für die diesjährige Siegener Mittelstandstagung am 30. Mai, die erstmals im Siegener Stadtzentrum ausgetragen wird. Auch in der Volksbank Siegerland finden an diesem Tag vier Workshops statt u.a. zum Thema Ressourceneffizienz. „Wir freuen uns, mit der Volksbank und der Effizienz-Agentur NRW wichtige Partner aus der Region für die Tagung gewonnen zu haben. Die Ausstellung bietet den Teilnehmern einen attraktiven Überblick, welche Potenziale für mehr Ressourceneffizienz in Unternehmen bestehen“, so Schnitzler.

Erfolgreiche Ressourceneffizienz-Beispiele aus dem Siegerland

Resourceneffizienz - Volksbank Siegerland eG
Jan Krückemeyer ist mit Innovationen Preisträger 2013

An der Eröffnung nahm auch Jan Krückemeyer, Geschäftsführender Gesellschafter der Reinhard Krückemeyer GmbH & Co. KG, teil. Das Unternehmen aus Wilnsdorf hatte 2013 für ihr RK Coil Protect System den Effizienz-Preis NRW 2013 erhalten. Die neuartigen Schutzbänder aus Recycling-Material für Trommeln aus dünn gewalztem Stahl sorgen dafür, dass sich Transport- und Lagerschäden an den sogenannten Stahlcoils drastisch verringern. Die Folge: Der Anteil an transportbedingten Schrott, der entsorgt oder wieder eingeschmolzen werden muss, kann um bis zu 90 Prozent gesenkt werden. Die ressourceneffiziente Lösung wird im Rahmen der Ausstellung präsentiert.

Der Effizienz-Preis NRW wird alle zwei Jahre von der Effizienz-Agentur NRW für herausragende ressourceneffiziente Produkte aus NRW verliehen. Noch bis zum 8. Juni können sich Unternehmen um den Effizienz-Preis NRW 2015 bewerben (www.effizienzpreis-nrw.de).

Resourceneffizienz - Volksbank Siegerland eG
(v.l.n.r.) Norbert Kaufmann, Markus Schumacher, Dr. Peter Jahns, Jan Krückemeyer und Daniel Schnitzler

Die Ausstellung „Ressourceneffizienz – es steckt mehr dahinter“ kann vom 26. Mai bis zum 29. Mai in der Volksbank Siegerland (Berliner Straße 39) kostenfrei zu den Öffnungszeiten der Bank besucht werden. Zusätzlich ist die Ausstellung am Samstag, 30. Mai von 10:00 – 16:00 Uhr geöffnet.

Zur Effizienz-Agentur NRW

Die Effizienz-Agentur NRW (EFA) wurde 1998 auf Initiative des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums gegründet, um mittelständischen Unternehmen in NRW Impulse für ein ressourceneffizientes Wirtschaften zu geben. Das Leistungsangebot umfasst die Ressourceneffizienz- und Finanzierungsberatung sowie Veranstaltungen und Schulungen. Bis heute initiierte die EFA über 2.000 Projekte in der Ressourceneffizienz- und Finanzierungsberatung. Aktuell beschäftigt die EFA 30 Mitarbeiter in Duisburg und in acht Regionalbüros in Aachen, in Bielefeld (Region Ostwestfalen-Lippe), in Münster, in Kempen (Region Niederrhein), in Solingen (Region Bergisches Land), in Troisdorf (Region Rheinland) sowie in Südwestfalen an den Standorten Siegen und Werl.

Erfahren Sie mehr unter „www.ressourceneffizienz.de“