Volksbank-Kundin gewinnt 100.000 Euro

Siegen, 13.03.2014 Einen Euro investiert – 100.000 Euro gewonnen: Eine Burbacher Kundin der Volksbank Siegerland hat den Hauptpreis in der Zusatzziehung des Gewinnsparvereins der Genossenschaftsbanken abgeräumt. Die glückliche Gewinnerin mochte in ihrer Volksbank-Filiale die gute Nachricht gar nicht glauben. „Damit habe ich wirklich nicht gerechnet.“ Das Staunen wurde schnell von der großen Freude über den unerwarteten Geldsegen abgelöst. „Jetzt kann ich mir einige lang aufgeschobene Wünsche erfüllen“, gestand die Kundin strahlend.

Der Geldsegen kommt in Form eines Depots der Union Investment. Gerd Kraus, Vorstand des Kölner Gewinnsparvereins, und Markus Bartels, Vertriebsdirektor der Union Investment, brachten den Gewinn jetzt auf den Weg zur Kundin.

v.lnr.: Vorstand des GSV Gerd Kraus, Volksbankvorstände Norbert Kaufmann und Jens Brinkmann, Vertriebsdirektor Union Investment Markus Bartels

Dabei assistierte ihnen Vorstandsprecher Norbert Kaufmann, der die Depotunterlagen stellvertretend für die Burbacherin entgegennahm. „Gewinnsparen bei der Volksbank Siegerland lohnt sich immer“, so sein Kommentar. Und das nicht nur für die aktuelle Hauptgewinnerin. Die Soziallotterie Gewinnsparverein Köln stellt von jedem Loseinsatz 25 Cent für die Förderung der Vereine in der Region zur Verfügung.

So konnte die Volksbank Siegerland 2013 gut 200.000 Euro an Vereinsfördermitteln ausschütten. „Dieses Geld kommt uns allen vor Ort zugute“, freute sich Norbert Kaufmann. „Jeden Monat“, so ergänzte Gerd Kraus vom Gewinnsparverein, „ werden Preise im Wert von gut vier Millionen Euro an glückliche Gewinner verlost.“ 10.053 Gewinnsparer der örtlichen Genossenschaftsbank haben so alle vier Wochen die Chance auf einen lohnenden Treffer.