InfoVeranstaltung

Welche Auswirkungen hat das neue Antikorruptionsgesetz auf die ärztliche Kooperation?

Veranstaltung für Heilberufler

Aus vielen Gesprächen mit unseren Kunden haben wir erfahren, dass das Gesetz zur Vermeidung von Korruption im Gesundheitswesen zu einer großen Verunsicherung im alltäglichen Praxisverkehr beiträgt.

Sehr zu unserer Freude konnten wir Herrn Christoph Kuhlmann, Justiziar der Ärztekammer Westfalen-Lippe, als Referenten für unsere Vortragsveranstaltung gewinnen. Herr Kuhlmann wird Ihnen aufzeigen, welche Möglichkeiten der ärztlichen Kooperation sich Ihnen und Ihren Kollegen unter Beachtung der neuen Gesetzgebung weiterhin bieten. Anschließend möchten wir, unter Moderation Ihres Kollegen Herrn Dr. Dr. Hans-Jürgen Bickmann, in einer Podiumsrunde mit Ihnen diskutieren.

Zu dieser Veranstaltung unseres Heilberufecenters, für dessen Teilnahme Sie bis zu fünf Fortbildungspunkte der ÄKWL erhalten, laden wir Sie für Mittwoch, den 10. Mai 2017 um 18:30 Uhr herzlich in die Veranstaltungsräume Rubens und Krönchen im 5. OG unserer Hauptstelle, Berliner Straße 39, 57072 Siegen ein.

Im Anschluss besteht bei einem Imbiss die Möglichkeit zum Gedankenaustausch mit Ihren Kollegen und dem Referenten.

Datum/Uhrzeit 10.05.17 18:30  - 10.05.17 20:30 Als iCal-Datei herunterladen
Betreff Welche Auswirkungen hat das neue Antikorruptionsgesetz auf die ärztliche Kooperation?
Adresse Berliner Straße 39
57072 Siegen
Kontakt
Ausrichter Volksbank Siegerland eG
Veranstaltungsort

Veranstaltungsräume Rubens und Krönchen im 5. OG

Ihr Referent

Christoph Kuhlmann,

Justiziar der Ärztekammer Westfalen-Lippe