Großes Geld für kleine Leute

VR-PRIMAX-Sparbuch

So ein Bankbesuch ist für Ihr Kind oft ganz schön spannend.

Noch aufregender wäre es natürlich, wenn es selbst seine Mini-Bankgeschäfte erledigen könnte. Damit die Kleinen schon möglichst früh, spielend leicht und vor allem ohne Risiko die Möglichkeit haben, sich mit dem Thema Geld zu beschäftigen, gibt es bei uns ein kindgerechtes VR-PRIMAX-Sparbuch mit vielfältigen Möglichkeiten:  Ihr Kind kann selbstständig Geld einzahlen und abheben. Über die Höhe der Beträge bestimmen Sie jedoch selbst.

Als Belohnung erhält Ihr Kind für regelmäßiges Sparen ein Überraschungsgeschenk! Unser Kindersparbuch ermöglicht, risikolos den Umgang mit dem ersten eigenen Geld zu erlernen.

Mit dem eigenen VR-PRIMAX-Sparbuch lernt Ihr Kind schon jetzt, das eigene Geld selbst zu verwalten und einzuteilen.

Das macht selbstbewusst und die Kids werden bei ihrer „Sparerehre“ gepackt: Denn alles auf einmal vom Sparbuch abzuheben fällt den Kleinen erfahrungsgemäß viel schwerer, als alles auf einmal auszugeben. Gerne beraten wir Sie und Ihre Familie ausführlich über das VR-PRIMAX-Sparbuch.

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Volksbank Siegerland eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.